Meine Top 10 Surfstrände in Victoria 2


Jedes Jahr lockt der  Rip Curl Pro Surfer aus aller Welt an den Bells Beach. In seinem 54. Jahr kehrt der renommierte Wettbewerb der Profis vom 1. – 12. April 2015 nach Victoria zurück. Wo ihr toll surfen könnt? Hier kommt meine ganz persönliche Top 10-Liste der schönsten Surfstrände von Victoria.

GREAT OCEAN ROAD

Bells Beach
80 Minuten Autofahrt von Melbourne – und ihr seid bei der Legende.

Fairhaven
Der sechs Kilometer lange Streifen von Fairhaven Beach ist der längste Sandstrand an der Great Ocean Road. Im Rücken habt ihr die Otway Ranges, vor euch zwei Meter hohe Brecher. Im Osten des Strandes wacht der Fairhaven Surf Life Saving Club über eure Sicherheit.

BELLARINE PENINSULA

Thirteenth Beach
Zwischen Barwon Heads und Black Rock versteckt sich der Thirtheenth Beach, der auch für Anfänger geeignet ist.

Raffs Beach
Raffs Beach erstreckt sich am Westende von Ocean Grove bis zur Mündung des Barwon River. Die besten Surfbedingungen findet ihr hier bei Nordwest- und Westwinden.

GIPPSLAND

Cape Woolamai
Die Wellen vor dem uralten Granit in Pink des Cape Woolamai von Phillip Island sind auch australienweit top – das Gebiet wurde jüngst als National Surfing Reserve anerkannt!

Smiths Beach
Ebenfalls zum National Surfing Reserve von Phillip Island gehört Smiths Beach. Und wenn hier schon mal hier seid, schaut euch auch die Islantis Surf Experience an.

The Oaks
Zu den wenigen Surfstränden mit Sandstrand an der zerklüfteten Küste gehört dieser versteckte Surfspot beim Cape Paterson – hin führt ein 250 Meter breiter Spalt im Fels.

Kilcunda
An der Bass Coast, rund 90 Minuten von Melbourne entfernt, findet ihr diesen Surfstrand,  den Dünen säumen.

MORNINGTON PENINSULA

Gunnamatta Beach
Gunnamatta ist für viele der bestes, und unstrittig der größte Surfspot im Mornington Peninsula National Park. Konstant starke Brandung und Riffs sorgen für beste Bedingungen.

Point Leo
Am 500 Meeter langen Point Leo Beach lernen Anfänger den Ritt auf den Wellen.

Bells Beach


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Meine Top 10 Surfstrände in Victoria

  • Matthias

    Hey.
    Tolle Tipps für Surfspots in Victoria. Ich war selbst nur am Bells Beach zum Rip Curl Pro.
    Schade, dass ich dein Blog nicht schon eher entdeckt habe. Sonst hätte ich bestimmt noch ein paar super Tipps für die Reiseplanung bekommen.

    Viele Grüße,
    Matthias